TSE (KassenSichV)

Elektronische oder computergestützte Kassensystemen und Registrierkassen müssen in Deutschland mit einer technischen Sicherheitseinrichtung (TSE) ausgestattet sein. Bei jedem Beleg der über die Kasse erstellt wird, wird auf der TSE die Transaktion verschlüsselt abgespeichert und liefert als Rückmeldung einen Code zurück an die Kasse. Diese wird dann auf dem Verkaufsbeleg ausgegeben. Die Daten werden unveränderbar auf dem TSE abgespeichert und können für das Finanzamt exportiert werden.

Wir bieten die gängigen TSE-Speichermedien an. U.a. auch den meistgenutzten Swissbit TSE-Stick.

Ebenfalls bieten wir die beliebten Kassenlösungen von JTL und Luwosoft an. Die LS-POS von Luwosoft können Sie bei uns im Shop erwerben. Für die JTL-POS nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf.



Artikel 1 - 3 von 3